Donnerstag, 9. Juni 2011

Planlos durch die Woche

Mhhh, irgendwie läuft diese Woche anders als geplant.

Eigentlich hätte es so ausgesehen:

Montag - 
frei
Dienstag - 
Friends mit HOTIRON, Spinning und dann kurze Laufeinheit 30 Minuten locker
Mittwoch -
frei
Donnerstag -
Friends mit BauchXpress, WorkoutAndMore und dann Spinning
Freitag -
Laufeinheit mit Steigungen ( Einlaufen, 4 x 4 Minuten schnell, dazwischen 3 Minuten traben, Auslaufen)
Samstag -
Mit dem MTB in den Wald
Sonntag -
100 Minuten langsam laufen
Montag - 
frei

Und nu ist es bisher so gelaufen und wird folgendermaßen fortgeführt:


Montag - 
frei
Dienstag - 
Friends mit HOTIRON, Spinning und dann 10 km gelaufen in 01:06:30 Völlig lahm, aber Akku war leer. 
Mittwoch -
10 km gelaufen. Diesmal in 00:58:14. Musste den Kopf von der Arbeit frei kriegen. War eh schon zuspät für Fortbildung in Soest.
Donnerstag -
Friends mit Plyo (https://www.facebook.com/fitnessneheim), WorkoutAndMore und dann Spinning. 
Freitag -
frei
Samstag -
Laufeinheit mit Steigungen ( Einlaufen, 4 x 4 Minuten schnell, dazwischen 3 Minuten traben, Auslaufen)
Sonntag -
Spinningstunde in Sundern geben, mal schauen was ich jetzt wieder ausbrennen muss!:-)
Montag - 
20 km mit Sonja, Markus und Marius laufen. Mal schauen ob ich mithalten kann.

Montag ist dann der Test für den Eggelauf am 25.06. Dazu schreibe ich die Tage noch was bei den Wettkämpfen. 

Plyo hab ich zum ersten mal gemacht, heftig aber gut! Danach WorkoutAndMore war auch sehr Beinlastig. Eigentlich wollte ich es dann beim Spinning ruhig angehen lassen, aber nix da. Markus hatte einen tollen neuen Kurs entwickelt und es wurde kräftig in die Pedale getreten.

Von daher jetzt gerade kaputt aber glücklich. Morgen noch mal auf der Arbeit ranklotzen und dann ist endlich Wochenende.

Gutes Nächtle!

Kommentare:

  1. Verdammte Tat.

    Das Plyo muss echt gut gewesen sein. Ich habe Heute schon sowas von dicke Beine! Bin mal gespannt wie das Laufen Morgen wird.

    Ich befürchte da kommt ein ganz übler Muskelkater auf mich zu.

    AntwortenLöschen
  2. Nicht nur Du!
    Gestern nach dem 15er Lauf hab ich schon meine Waden gemerkt und heute früh auf dem Weg zur Arbeit erst... Bin mir nicht so sicher ob das an Plyo oder eher an den Launches von WorkOut lag:) Na dann freu ich mich schonmal auf den 20iger. Ps: Herzlichen Glückwunsch! zu 1 Mon Nichtraucher! wünscht Dir eine ehem. Raucherin...;)
    Gruß Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Meinst du echt beim Workout!? Die haben wir doch auch bei HotIron gemacht, müssten wir doch so langsam dran gewöhnt sein.:-)

    Ich bin Heute knapp 10 unterwegs gewesen. Mit Muskelkater ist schon anstrengender als normal.

    Na Montag wird hoffentlich alles wieder normal sein. Muss ja wenigstens halbwegs an dir dran bleiben, sonst verlaufe ich mich noch!:-)

    Danke dir!!!

    AntwortenLöschen
  4. Plyo
    Also ich bin immer noch der Meinung der Muskelkater kam vom Plyo. Meiner auf jeden Fall. Ich hab schon lange nicht mehr gemerkt das ich überhaupt diese Muskelgruppe (Hintern) hatte ;)
    Markus

    AntwortenLöschen
  5. Ich tendiere auch mehr zum Plyo, obwohl ich im Hintern kein Muskelkater hatte.

    Du bist wahrscheinlich wieder extrem tief in die Knie gegangen, du alter Angeber!:-)

    AntwortenLöschen